This Is A Custom Widget

This Sliding Bar can be switched on or off in theme options, and can take any widget you throw at it or even fill it with your custom HTML Code. Its perfect for grabbing the attention of your viewers. Choose between 1, 2, 3 or 4 columns, set the background color, widget divider color, activate transparency, a top border or fully disable it on desktop and mobile.

This Is A Custom Widget

This Sliding Bar can be switched on or off in theme options, and can take any widget you throw at it or even fill it with your custom HTML Code. Its perfect for grabbing the attention of your viewers. Choose between 1, 2, 3 or 4 columns, set the background color, widget divider color, activate transparency, a top border or fully disable it on desktop and mobile.

uwe

Home/Uwe Huchel

About Uwe Huchel

This author has not yet filled in any details.
So far Uwe Huchel has created 36 blog entries.

Diffusionsmodelle zur Berechnung der Nitrierschicht

Die Wirtschaftlichkeit der Nitrierbehandlung erfordert eine gute Reproduzierbarkeit und weitgehende Berechenbarkeit der Behandlungsergebnisse als Grundlage für die Automatisierung der Technologien. Deshalb sind mathematisch formulierbare Modellvorstellungen dieser Wärmebehandlungs- prozesse zu entwickeln, ständig dem jeweiligen Erkenntnisstand anzupassen und ihre Leistungsfähigkeit kritisch einzuschätzen. 1 Die drei Schwerpunkte einer Modellrechnung Modellrechnungen zum Wachstum von Nitrierschichten gründen auf drei [...]

By |Mai 2nd, 2011|Theorie|Kommentare deaktiviert für Diffusionsmodelle zur Berechnung der Nitrierschicht

Wie dick soll eine Verbindungsschicht sein?

Das Verhalten nitrierter Bauteile gegenüber tribologischen, chemischen und elektrochemischen Beanspruchungen wird vor allem durch den Aufbau der Verbindungsschicht bestimmt, ihr Verhalten gegenüber zyklischen, mechanischen und thermischen Beanspruchungen hauptsächlich durch den Aufbau der Diffusionsschicht. [1] Mit zunehmender Dicke der Verbindungsschicht sinkt deren Duktilität. Berücksichtigt werden sollte bei der Festlegung der Verbindungsschichtdicke ebenfalls der Aufbau der Verbindungsschicht. [...]

By |Januar 16th, 2011|aus der Praxis|Kommentare deaktiviert für Wie dick soll eine Verbindungsschicht sein?

Nitrieren bei tiefen Temperaturen

Übliche Nitrier- und Nitrocarburiertemperaturen liegen im Temperaturbereich von 500 bis 570°C. Je höher die gewählte Nitriertemperatur ist, desto kürzer ist die Behandlungsdauer, um die gewünschte Nitrierhärtetiefe zu erreichen. Dies ist allerdings damit verbunden, dass die Oberflächenhärte mit steigenden Temperaturen abfällt. Werden hohe Härteforderungen gestellt, ist eine Behandlung im Temperaturbereich von z.B. 500 bis 540°C sinnvoll. [...]

By |November 8th, 2010|aus der Praxis|Kommentare deaktiviert für Nitrieren bei tiefen Temperaturen

Kostensenken durch Plasmanitrieren im Großgetriebebau

Die globale Erwärmung der Erde zwingt unsere heutige Gesellschaft energiepolitisch umzudenken. Ohne regenerative Energie, wie die Windenergie, ist die Umsetzung dieses Zieles kaum zu erreichen. In der Windbranche gibt es zwei wesentliche Tendenzen: der Trend zu immer größeren Anlagen sowie der Schritt zum Offshore-Markt. Daraus ergeben sich besondere Anforderungen auch für deren Getriebe.Sie müssen [...]

By |September 19th, 2010|aus der Praxis|Kommentare deaktiviert für Kostensenken durch Plasmanitrieren im Großgetriebebau

Hinweise zur Verfahrensauswahl

Viele Benspruchungen sind auf den Randbereich der Bauteile oder Werkzeuge konzentriert. Deshalb ist es sinnvoll, deren Randbereich zu optimieren. Bei der Verfahrensauswahl ist zu beachten, dass das gewählte Verfahren einerseits mit seiner Eindringtiefe den beanspruchten Bereich ausreichend schützt und andererseits eine beanspruchungsgerechte Randschicht erzeugt. Eindringtiefe ausgewählter Randschichtverfahren Tiefenwirkungen von Beanspruchungen Ausgewählte Verfahren [...]

By |August 8th, 2010|Theorie|Kommentare deaktiviert für Hinweise zur Verfahrensauswahl

Zum Korrosionsverhalten von Nitrierschichten

Ebersbach, U.: Korrosionsverhalten von nitriertem/nitrocarburiertem und oxidiertem Stahl - Korrosionskenngrößen in Abhängigkeit vom Stickstoff- und Kohlenstoffgehalt der ε-Phase unter der Oxidschicht. HTM Z. Werkst. Waermebeh. Fertigung 62 (2007) 2, S. 62-70 In diesem Artikel fasst Frau Prof. Ebersbach im wesentlichen die Ergebnisse ihrer Arbeiten zum Korrosionsverhalten nitrierter Randschichten zusammen. Weitere Veröffentlichungen von Frau Prof. Ebersbach [...]

By |Mai 12th, 2010|Literatur|Kommentare deaktiviert für Zum Korrosionsverhalten von Nitrierschichten

Zeichnungsangaben

Seit Januar 2010 gilt die DIN ISO 15787, sie dient der Kennzeichnung wärmebehandelter Teile in technischen Zeichnungen und ist ein Ersatz für die zurückgezogene Norm DIN6773:2001-04. Mit dieser neuen Norm wird die Verbindungsschichtdicke als CLT (Compound Layer thickness) angegeben. (früher VS) Die Nitrierhärtetiefe wird jetzt als NHD (Nitriding hardness depth), früher Nht, bezeichnet. Die Härte [...]

By |Mai 12th, 2010|aus der Praxis|Kommentare deaktiviert für Zeichnungsangaben

Kleine Spalte, komplizierte Geometrien – ein Problem für das gepulste Plasma?

Bei einem geringen Behandlungsdruck können nur ebene Flächen und einfache Geometrien gleichmäßig vom Plasma bedeckt werden. Mit einer Druckerhöhung wird die Glimmsaumdicke geringer und es können enge Spalte, Ecken und Bohrungen behandelt werden. In Spalte kleiner ca. 0,5 mm kann das Plasma nicht eindringen. Dies ist die Grundlage für ein partielles Nitrieren unter Nutzung mechanischer [...]

By |Januar 8th, 2010|aus der Praxis|Kommentare deaktiviert für Kleine Spalte, komplizierte Geometrien – ein Problem für das gepulste Plasma?

Publications by E.J. Mittemeijer

Prof. Mittemeijer, der sich bereits über Jahre mit dem Thema Nitrieren beschäftigt, hat sich freundlicherweise bereit erklärt nitrierpraxis.de eine Liste seiner Veröffentlichungen zum Thema Nitrieren und Nitrocarburieren bereit zu stellen. Zum beruflichen Werdegang von Professor Dr. Eric Jan Mittemeijer ist auf der Seite des MPI zu lesen: born: 23-2-1950 in Haarlem (The Netherlands) Education: [...]

By |November 3rd, 2009|Literatur, Theorie|Kommentare deaktiviert für Publications by E.J. Mittemeijer

Lichtmikroskopische Bestimmung der Dicke und Porigkeit der Verbindungsschichten

Prüfvorschrift nitrierter und nitrocarburierter Werkstücke Diese Prüfvorschrift gilt für die Bestimmung der Dicke der Verbindungsschicht und ihres porösen Anteils nitrierter und nitrocarburierter Werkstücke aus Stahl, Gusseisen und Sinterstählen mit Hilfe der Lichtmikroskopie. Einzelheiten zur Verfahrenstechnik des Nitrierens und Nitrocarburierens sind der DIN 17 022-4, zu den Zeichnungsangaben: DIN 6773 zu entnehmen.   ..... zum pdf [...]

By |September 19th, 2009|Normen, Prüfen|Kommentare deaktiviert für Lichtmikroskopische Bestimmung der Dicke und Porigkeit der Verbindungsschichten