Mit dem Nitrieren ist ein Zähigkeitsverlust verbunden. Nachstendes Bild verdeutlicht die Zusammenhänge zwischen Bruchzähigkeit und Härte.

Zähigkeit und Härte als Funktion des Abstands von der Werkstückoberfläche [1]

Um die Zähigkeit zu verbessern, ist ggf. das verbindungsschichtfreie Nitrieren vorteilhaft und speziell bei hochlegierten Stählen ist eine möglichst dünne, beanspruchungsgerechte  Schichtdicke auszuwählen.

[1] Spies, H.-J.
Zähigkeit von Nitrierschichten auf EisenwerkstoffenHärterei-Techn. […]